Rückrufservice

Nutzen Sie unseren Rückrufservice, wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren:
captcha

Geschichte

  • 1978

Der Grundstein des Familienunternehmens für Logistik und Transport wurde im Jahr 1978 in Deutschland gelegt. Naci Cobanoglu gründet in München die Boltas GmbH. Zunächst als reiner Frachtenvermittler wächst das Unternehmen schnell. Vor allem durch seine starke Präsenz im Projektladungsgeschäft zwischen Europa und dem Irak (Nahost). Zu Beginn der 1980er Jahre wagt sich Boltas als einer der ersten türkischstämmigen Spediteure überhaupt an Stückgut- und Teilladungsverkehre zwischen Europa und der Türkei (Mittelost). 

  • 1982

Die starke Nachfrage und hohen Ansprüche an das eigene Netzwerk ermutigen die Brüder Necmi, Naci und Cemil Cobanoglu neben dem deutschen Standort eine eigene Logistik-Organisation in der Türkei zu gründen. So entsteht 1982 - in Istanbul, aus Gründen der Paarigkeit – Coban Tur, der türkische Teil des Logistik-Verbundes Coban Tur/Boltas. Die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Zukunft sind geschaffen. Von da an setzt das Transportunternehmen seinen Expansionskurs stetig fort. Die eigene Flotte wird kontinuierlich erweitert, eine führende Stellung im europäisch-türkischen Transportmarkt erarbeitet und ausgebaut. Dieses Wachstum eröffnet neue Wege. Die Familie Cobanoglu geht diese Wege. Das Netzwerk wächst, mit Ihm die Qualität. 

  • 2002

Die immer anspruchsvolleren Kundenwünsche, der stärker werdende Wettbewerb in Logistik und Transport und die operative Verflechtung von Coban Tur und Boltas verlangen schließlich einen vereinten Auftritt nach Außen und – vor allem – nach  Geschlossenheit im Inneren. 35 Jahre Kontinuität und zugleich Weiterentwicklung sind eine gute Basis. Unsere Marktposition ist daher eine exzellente Ausgangslage für künftigen Erfolg.  

  • 2012

Dieser Erfolg wird  schon heute maßgeblich durch die zweite Generation mit gestaltet. Qualifizierte und motivierte Nachfolger übernehmen schrittweise Verantwortung im Spedtionsunternehmen. Iskender Cobanoglu tritt der Geschäftsführung der Boltas GmbH bei. So verbindet sich langjährige Erfahrung in Logistik und Transport mit den Grundsätzen zeitgemäßer Unternehmensführung zu Synergie-Gewinnen und einer optimalen operativen Ausrichtung. Auch dieses Miteinander gehört zur Unternehmenskultur eines gewachsenen Familienbetriebs.